Idealismus


Idealismus
m
1) идеализм
2) идеализм искусства (напр., в римском классицизме Рафаэля и его школы, в академическом и салонном искусстве 19 в.)

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "Idealismus" в других словарях:

  • Idealismus — (abgeleitet von, gr. ἰδέα, Idee, Urbild, Aussehen, Beschaffenheit) bezeichnet in der Philosophie unterschiedliche Strömungen, die (sehr grob zusammengefasst) gemein haben, dass das eigentlich Wirkliche die Ideen sind; was wir wahrnehmen, seien… …   Deutsch Wikipedia

  • Idealismus — Idealismus, das philosophische System, welches das Ideale als ursprünglich, das Reale als abgeleitet setzend, entweder die Dinge außer sich für bloße Vorstellungen des betrachtenden wirklichen Subjects, od. das Bestehen der Sinnenwelt wenigstens… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Idealismus — (neulat.), ein sehr vieldeutiger philosophischer Kunstausdruck. Zu unterscheiden ist vor allem zwischen dem praktischen und dem theoretischen I. Der praktische oder ethische I. bezeichnet die charakteristische Richtung und Färbung des gesamten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Idealismus — Idealismus, die dem Realismus, resp. dem Materialismus gegenüberstehende Weltanschauung, nach welcher alle Dinge nur Vorstellungen und Vorstellungsverbindungen sind. – Idealíst, Anhänger des I.; idealistisch, dem I. gemäß, denselben betreffend …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Idealismus — Idealismus, griech. dtsch., diejenige Weltanschauung, welche bei der Betrachtung und Beurtheilung der Wirklichkeit nicht vom Gegebenen, Erfahrungsmäßigen und Unvollkommenen, sondern vom Seinsollenden, Idealen, Vollkommenen ausgeht; der I.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Idealismus — ist die Fähigkeit, die Menschen so zu sehen, wie sie sein könnten, wenn sie nicht so wären, wie sie sind. «Curt Goetz» …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Idealismus — Ide|a|lis|mus [idea lɪsmʊs], der; : 1. der Glaube an Ideale, das Streben nach Verwirklichung dieser Ideale und die Neigung, die Wirklichkeit nicht zu sehen, wie sie ist, sondern wie sie sein sollte: von jugendlichem Idealismus erfüllt; sie ist… …   Universal-Lexikon

  • Idealismus — a) Ergebenheit, Glaube, Gläubigkeit, Überzeugung. b) Anteilnahme, Aufopferung, Begeisterung, Eifer, Hingabe, [innere] Beteiligung, Leidenschaft, Opferbereitschaft, Passion; (geh.): Inbrunst; (bildungsspr.): Engagement, Enthusiasmus. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Idealismus — I·de·a·lịs·mus der; ; nur Sg; 1 die Neigung, alles so zu sehen, wie es sein sollte ↔ Realismus: jugendlicher, schwärmerischer Idealismus 2 das Bemühen, seine Ideale (1) zu verwirklichen (ohne auf den eigenen Vorteil zu achten) ↔ Egoismus: Er… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Idealismus — ideal: Das schon im 17. Jh. in Zusammensetzungen wie »Idealform« und »Idealbild« im Sinne von »mustergültig, vorbildlich, vollkommen« bezeugte Adjektiv begegnet seit dem 18. Jh. zunächst in der Form »idealisch«, seit dem 19. Jh. in der daraus… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Idealismus —    (begrifflich von Idee abgeleitet), ein Sammelbegriff für philosophische Theorien, in denen im Unterschied zum Materialismus den Ideen (dem Geist) im Sein wie in der Erkenntnis der Vorrang zukommt vor dem innerweltlich Seienden. Platon († 347 v …   Neues Theologisches Wörterbuch

Книги

Другие книги по запросу «Idealismus» >>


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.